Dekoration im Freien / Dekorationsdesign / Garten / Innenausstattung / Küche / Schlafzimmer / Wohnzimmer / Zimmer

Einrichtungstrends für 2021

2021 steht vor der Tür, was bedeutet, dass neue Designtrends am Horizont stehen! Das neue Jahr ist ein neuer Anfang. Freunde, die sich auf Heimwerken vorbereiten, haben vielleicht Ideen, wie sie ihre Häuser dekorieren können? Hier ist eine Zusammenfassung der Designtrends, die wir zusammengestellt haben, um zu sehen, ob Ihnen einer gefällt.

  1. NEUTRALE

Im kommenden Jahr werden die Neutralen wieder auf dem Vormarsch sein. Was können wir sagen? Das neutrale Design ist in klassischen und ruhigen Tönen gestaltet. Am wichtigsten ist, dass das neutrale Design Ruhe und Komfort betont. Aber wenn Sie denken, „Neutralität ist so einfach“. Dann liegen Sie aus mehreren Gründen falsch. Neutrale sind Weißtöne mit kühlen oder warmen Tönen, wir betrachten hauptsächlich Grau- und Beigetöne. Unsere Vorhersage für 2021 ist, dass warme neutrale Töne allmählich erscheinen und kühle neutrale Töne allmählich verschwinden werden. Unterschätzen Sie auch nicht die Kraft eines neutralen Dekors. Dies wäre eine großartige Wahl für Ihre Wände, aber sie sind auch eine großartige Wahl für Möbel, einschließlich Sofas und Bettwäsche.

2. SAMT

Samt ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber 2021 wird es heiß. Es ist die perfekte Kombination aus Luxus und Komfort. Wenn die meisten Menschen an Samt denken, denken sie oft an die alten roten Samtpolster der Vergangenheit. Ab diesem Jahr und im nächsten Jahr wird sich das Innenarchitekturbüro mit Samtdesignoptionen befassen, insbesondere mit Sofas. Und unsere Farbauswahl ist größer denn je.

3. SCHWARZ UND WEISS

Schwarz und Weiß sind der Anfang und das Ende des Farbspektrums. Sie können buchstäblich kein starker Kontrast zwischen Farben sein. Aber der Konflikt zwischen Hell und Dunkel ist ein Geschenk der Einrichtungsgötter. Es gibt Millionen von Möglichkeiten, diesen Yin-Yang-Trend in Ihre Wohnkultur zu integrieren. Schwarze Stühle und Sofas, weiße Kissen, Chevron-Prints, schwarzer und weißer Marmor – es gibt so viele Textil- und Mustervariationen, die die beiden Farben kombinieren. Im Jahr 2021 können Sie davon ausgehen, dass dieser Schwarz-Weiß-Trend endlose Möglichkeiten für die Wohnkultur eröffnet.

4. ERDTÖNE

Farben und Texturen ahmen die Farben von Holz, Metall und Blättern nach, den grundlegendsten Elementen der Natur, die oft zur Herstellung von Möbeln und Wohnaccessoires verwendet werden. Erdtöne wie sattes Waldgrün, Taupe und Ton erzeugen ein natürliches Aussehen und schaffen eine Zen-ähnliche Umgebung für einen langen Tag der Meditation und Entspannung.

5. GEOMETRISCHE MUSTER

Geometrische Muster sind seit vielen Jahren in der Heimwerkerbranche weit verbreitet und sind so stark auf dem Vormarsch, dass Sie überall jedes Muster mit geometrischen Mustern finden können. Das einzige Problem mit geometrischen Mustern, die so beliebt sind, ist, dass sie auf allem vorhanden sind – Tassen, Notizbücher, Tapeten, Sofas, Bettwäsche, Kunstwerke, Fußböden, Lampen und andere Dekorationen. Es ist einfach zu machen, aber erwarten Sie nicht, dass geometrische Designs in absehbarer Zeit verschwinden werden. Deshalb dreht sich 2021 alles um geometrisches Gleichgewicht. Sie können Ihr Zuhause immer noch mit kräftigen und lebendigen geometrischen Mustern dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.